Soziale Landwirtschaft in der Steiermark

Dr. Franz
Höllinger
Eva-Maria
Griesbacher MA
14.90
€ (im Abonnement)
Erschienen
04/2019
ISBN
978-3-902666-62-8

In der vorliegenden Publikation präsentieren wir die Ergebnisse des Forschungsprojekts „Green Care – Innovative Sozialprojekte am Bauernhof“, das vom Wissenschaftsressort der Steiermärkischen Landesregierung im Rahmen der Ausschreibungsreihe „Polaritäten der Wissensgesellschaft: Alt und Neu – Tradition und Avantgarde“ gefördert wurde. Im Mittelpunkt dieses Forschungsprojekts stehen landwirtschaftliche Betriebe in der Steiermark, die die traditionelle bäuerliche Wirtschaftsform und innovative pädagogische bzw. therapeutische Angebote zu einem zukunftsweisenden neuen Betriebskonzept verknüpfen. In der ersten Projektphase wurden mittels einer telefonischen Befragung grundlegende Daten zur Betriebsstruktur und zum sozialen Angebot der Green Care-Betriebe in der Steiermark erhoben. In der zweiten Phase wurde anhand von ausführlichen Interviews mit Personen, die soziale Dienstleistungen am Bauernhof anbieten oder nutzen, sowie durch teilnehmende Beobachtung ausgewählter sozialer Angebote auf den Bauernhöfen untersucht, wie Green Care-Konzepte in der Praxis umgesetzt und von den beteiligten Akteuren sowie von pädagogischen und therapeutischen ExpertInnen beurteilt werden. Ergänzend dazu wurden die rechtlichen Rahmenbedingungen für Green Care-Angebote erörtert.