Die Hystoria Tartarorum des C. de Bridia

Tonio
Juriatti
18.90
Erschienen
02/2019
ISBN
978-3-902666-60-4

Die vorliegende Arbeit wird in drei Hauptteile gegliedert, wo- bei jedem dieser Teile ein paar Worte vorangestellt werden müssen. Einer einleitenden historischen Einführung in das Thema folgt eine neu überarbeitete Edition der Hystoria Tar- tarorum des C. de Bridia, in der zum ersten Mal die beiden bekannten codices aus Yale und Luzern zu einer collectio zu- sammengeführt wurden – seit dem Auffinden des Luzerner codex zeigte bis heute niemand derlei Ambitionen. Dem folgt eine Übersetzung der Hystoria Tartarorum – nicht nur, da sich aufgrund der vorangestellten neuartigen collectio neue Überset- zungsmöglichkeiten ergeben, sondern vor allem, da bislang keine deutsche Übersetzung des gesamten Textes1 angefertigt wurde.